Mikroorganismen des Meereslebens
von Cindy
in Blog
Zugriffe: 2105
Mikroorganismen, was ist das und warum ist es essentiell?

Mikroorganismen (Mikroben) sind in allen Ökosystemen der Erde vorhandenund so klein, dass sie für das menschliche Auge unsichtbarsind. Sie sind reichlich und vielfältig. Sie produzieren die Hälfte des Sauerstoffs, den wir atmen und sind essentiell für den Nährstoffkreislauf. Ohne sie gäbe es das Leben, wie wir es kennen, nicht.

Marine Mikroorganismen können in 6 Hauptgruppenunterteilt werden:

Viren (am häufigsten, hilft beim Nährstoffkreislauf, Kohlenstoffkreislauf und mariner Vielfalt),

Bakterien (hilft bei der Stickstofffixierung, Kohlenstoffabscheidung, Gemeinschaftsbilanz und Sauerstoffproduktion),

Archaeen (hilft im Nährstoffkreislauf),

Protozoen (hilft bei der Marineproduktivität und dem Nährstoffkreislauf),

Mikroalgen (hilft bei der Sauerstoffproduktion und Kohlenstoffabscheidung),

Pilze (weitgehend unbekannt, aber in der Forschung auf dem pharmakologischen Bereich verwendet).

Mikroorganismen sind die Basis der Kettennahrung,ohne sie wäre es schwer vorstellbar, wie die Welt wäre.

Leave your comments

Comments

  • No comments found